Schleswig-Holstein ist meerumschlungen. Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oldesloe liegt mittendrin im Land. Im Städtedreieck zwischen Kiel, Hamburg und Lübeck. Eingebunden in dörfliche und städtische Strukturen, steht die Kirche in dieser Region für Lebendigkeit, Offenheit und Wissen um den Schatz des Glaubens. Wie vielfältig sich Glaube ins Leben umsetzt, zeigt diese Website.

Orgelmusik zur Marktzeit

Datum: 
03.05.2014 - 11:00
Veranstaltungsort: 
Peter-Paul-Kirche
Sergej Tcherepanov

Während der Marktzeit am Samstag, 3. Mai, bietet sich die Peter-Paul-Kirche Bad Oldesloe für eine kleine Ruhepause an. Denn hier erklingt um 11 Uhr die Mühleisen-Orgel unter den Händen der Studierenden der Orgelklasse von Sergej Tcherepanov. Zu den Klängen der französischen Romantik, insbesondere Werken von César Franck (1822 – 1890) und Louis Vierne (1878 – 1918), lässt es sich wunderbar entspannen und in sich gehen. Der Eintritt ist frei. Sergej Tcherepanov absolvierte

Ansgar-Kreuz für Heino Buhs

Veranstaltungsort: 
Peter-Paul-Kirche
Propst Dr. Daniel Havemann, links, verlieh Heino Buhs das Ansgar-Kreuz.

Der Sonntagsgottesdienst am 13. April in der Peter-Paul-Kirche bildete den feierlichen Rahmen, um das Ansgar-Kreuz als Anerkennung für das langjährige ehrenamtliche Engagement in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde an Heino Buhs zu verleihen. Heino Buhs, ursprünglich gelernter Landwirt, hatte viele Jahre als Polizist gearbeitet, bis ihn große gesundheitliche Einschränkungen Ende der 80er Jahre dazu zwangen, in den Innendienst zu wechseln. Seine Frau Veronika und die beiden Töchter waren ihm in dieser Zeit eine wirkliche Stütze. Schon damals

Wir feiern Ostern mit Kindern und Erwachsenen

Datum: 
21.04.2014 - 11:15
Veranstaltungsort: 
Haus der Begegnung

Am Montag, den 21. April 2014 wird der Gottesdienst für Groß und Klein vom Vorbereitungsteam unter der Leitung von Pastor Götz-Dietrich Scheel um 11:15 Uhr im Haus der Begegnung, Poggenseer Weg 28, gestaltet. Wir werden gemeinsam den Gottesdienst feiern, Lieder singen und die Ostergeschichte hören.
Musikalisch wird der Gottesdienst von der Singschule unter der Leitung von Henning Münther begleitet.

Im Anschluss an den Gottesdienst lädt das Vorbereitungsteam zum Osterbrunch ein. Um einen Beitrag für das Buffet wird gebeten.

Ihr Vorbereitungsteam

Frauentreff: Bibelarbeit zum Buch Ester

Datum: 
07.05.2014 - 18:30
Veranstaltungsort: 
Haus der Begegnung
Plakat Mai 14-3 .jpg

Die Kirchengemeinde Bad Oldesloe lädt am Montag den 5. Mai um 18.30 Uhr zum Frauentreff in das Haus der Begegnung am Poggenseer Weg 28 ein. Diakonin Julia Patzke, Referentin für Frauenarbeit im Ev. Bildungswerk des Kirchenkreises, wird eine Bibelarbeit zum Buch Ruth gestalten unter dem Titel „Wo du hingehst, da will auch ich hingehen “. Die Teilnahme ist kostenlos.

Konzert der Jugendmusikfreizeit

Datum: 
24.04.2014 - 19:30
Veranstaltungsort: 
Haus der Begegnung
Ensemble der letzten Jugendmusikfreizeit

Am Donnerstag, 24. April, werden ca. 20 Jugendliche auf ihrer Fahrradmusikfreizeit Station im Haus der Begegnung in Bad Oldesloe machen. Morgens aus Krummesse losgefahren, proben sie den Nachmittag über in Bandbesetzung mit Gitarren, Bass, Schlagzeug, Gesang und Saxophon in der Kirche. Und am Abend um 19.30 Uhr spielen sie ihr bereits zweites Konzert dieser Tour. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Die Jugendmusikfreizeit findet dieses Jahr zum achten Mal unter Leitung des Segeberger Kirchenmusikers Jan Simowitsch statt. Unterstützt wird er

Neu: Newsletter der Kirchenmusik

Logo der Kirchenmusik

Die Kirchenmusik hat ganz neu einen kostenlosen E-Mail-Newsletter eingerichtet. Der Newsletter informiert immer rechtzeitig zum Vorverkaufsbeginn der Platzkarten über unsere besonderen Aufführungen, aber auch zwischendrin über die kleineren geistlichen Konzerte und Veranstaltungen. Wenn auch Sie den Newsletter kostenlos abonnieren möchten, gehen Sie bitte auf die Seite Kirchenmusik – Konzerte und Karten - und nutzen Sie den dort angegebenen Link. Wir freuen uns auf Sie.

"Requiem" von Karl Jenkins

Datum: 
18.04.2014 - 19:00
Veranstaltungsort: 
Peter-Paul-Kirche
Plakat

Am Karfreitag, 18. April, wird um 19.00 Uhr in der Peter-Paul-Kirche das moderne „Requiem“ des vor wenigen Wochen 70 Jahre alt gewordenen englischen Komponisten Karl Jenkins erstmals in Bad Oldesloe aufgeführt. Unter der Leitung von Kirchenmusiker Henning Münther erklingt das 2005 uraufgeführte und populäre Werk für Chor, Solisten und Orchester in großer Besetzung. Platzkarten für das Konzert sind in drei Preisgruppen von 3,00 bis 15,00 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr ab Donnerstag, 13.03.2014, um 10 Uhr im Internet unter www.kirche-oldesloe.de und bei den bekannten Vorverkaufsstellen zu haben: In Bad Oldesloe beim Bürgerbüro, beim Reisebüro Schügner und beim Ticketcenter des Stormarner Tageblatts, in Bargteheide bei der Bargteheider Buchhandlung und in Reinfeld bei der Buchhandlung Michaels. Karl Jenkins Requiem folgt

Gott in der Landesverfassung umstritten

Wie heute die Lübecker Nachrichten berichten, gibt es innerhalb des Schleswig-Holsteinischen Landtags einen Streit darüber, ob in der Präambel der neuen Landesverfassung auf die Verantwortung der Politik auch vor Gott Bezug genommen werden sollte. Über die konfessionellen Grenzen unserer Kirchen hinweg und selbst von moslemischer Seite wird die Wichtigkeit dieses Verfassungsbestandteils betont. "Er drückt aus, dass alles, was wir tun, nicht nur auf menschlichem Wissen, Können, Wollen beruht.

Kalmarehult - noch Plätze frei für alle Interessierten ab 16 Jahren

Datum: 
16.08.2014 (All day)
Veranstaltungsort: 
Sonstige

Alle Interessierten ab 16 Jahren haben noch die Chance, sich für eine Kurzfreizeit (eine Woche) zum Kennenlernen des Freizeitheimes Kalmarehult vom Äpplö-Verein anzumelden. Von Samstag, dem 16. August bis Freitag, den 22. August 2014 können Teamer, Ehemalige und andere Interessierte mit uns nach Kalmarehult fahren. Trotz der relativ kurzen Dauer wollen wir den Mitfahrern das schwedische Småland mit "unserem" Freizeitheim zeigen und nahe bringen. Gemeinsam werden wir viel Spaß haben!

Kirchensteuer auf Kapitalerträge

Ab dem 1. Januar 2015 ist es nicht mehr erforderlich, dass Kirchenmitglieder einen Antrag auf Einbehaltung der Kirchensteuer auf Kapitalerträge bei ihrer Bank stellen. Der Kirchensteuerabzug erfolgt künftig in einem automatisierten Verfahren. Dieses war bereits mit Einführung der Abgeltungsteuer auf Kapitalerträge im Jahr 2009 beabsichtigt und konnte technisch erst jetzt umgesetzt werden.

Inhalt abgleichen